Forschungsbeiträge im Netz

Aufsätze und Vorträge

Nekrolog

Rezensionen

  • Pierre Bourdieu, Die Regeln der Kunst. Genese und Struktur des literarischen Feldes (Übersetzt von Bernd Schwibs und Achim Russer), Frankfurt/M.: Suhrkamp 1999, unter dem Titel „Phantasien der Wiederholung. Pierre Bourdieus Kultursoziologie des literarischen Feldes“ in: literaturkritik.de. Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften 1,11 (1999) [online seit 20.4.2004]
    → http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=616
  • absolute Pierre Bourdieu, hg. von Joseph Jurt, Freiburg: orange-press 2003, unter dem Titel „Soziologie als ethnologisch inspirierte Sozialanthropologie. Joseph Jurt porträtiert Pierre Bourdieu“ in: literaturkritik.de. Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften 6,5 (2004) [online seit 6.5.2004]
    → http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=7063
  • Gottfried Benn, Sämtliche Werke (Stuttgarter Ausgabe). In Verbindung mit Ilse Benn [†] herausgegeben von Gerhard Schuster (Bände I–V) und Holger Hof (Bände VI–VII/2), Stuttgart: Klett-Cotta 1986–2003, unter dem Titel „Wirklichkeit rein aus Hirnrinde in acht Bänden“ in: IASLonline [online seit 27.2.2005]
    → http://www.iasl.uni-muenchen.de/rezensio/liste/Ansel3608936351_1268.html
  • Der gestiefelte Kater nach Ludwig Tieck. Neu erzählt von Bruno Blume. Mit Bildern von Jacky Gleich, Berlin: Kindermann 2003, unter dem Titel „‚Waren denn nicht bizarre Manieristen auch damals die tröstenden Erscheinungen?‘. Ludwig Tiecks ‚Gestiefelter Kater‘ für kleine und große Kinder“ in: literaturkritik.de. Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften 7,4 (2005) [online seit 1.4.2005]
    → http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=8003
  • Carl Niekerk, Zwischen Naturgeschichte und Anthropologie. Lichtenberg im Kontext der Spätaufklärung, Tübingen: Niemeyer 2005, unter dem Titel „Lichtenbergs Anthropologie in Bruchstücken“ in: IASLonline [online seit 20.1.2010]
    → http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=1426
  • Ernst Blass, Werkausgabe in drei Bänden, hg. von Thomas B. Schumann, Hürth bei Köln: Edition Memoria 2009, unter dem Titel „Nicht nur ein expressionistischer Lyriker. Über die neue Ernst Blass-Werkausgabe und ihren Editor Thomas B. Schumann“ (25.8.2010), in: literaturkritik.de. Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften 12,9 (2010) [online seit 25.8.2010]
    → http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=14749
  • Wilhelm Klemm, Gesammelte Verse. Mit Vignetten und Tuschezeichnungen von der Hand des Autors, hg. von Imma Klemm und Jan Volker Röhnert, Mainz: Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung 2012, unter dem Titel „Strömende Verse eines Einzelgängers. Zur ersten Gesamtausgabe der Lyrik Wilhelm Klemms“, in: literaturkritik.de. Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften 15,7 (2013) [online seit 17.7.2013]
    → http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=18106
  • Wilhelm Klemm, Tot ist die Kunst. Briefe und Verse aus dem Ersten Weltkrieg, hg. von Imma Klemm, Mainz: Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung 2013, unter dem Titel „Die Kunst war nicht tot. Wilhelm Klemm schreibt Briefe und Gedichte über den Ersten Weltkrieg“, in: literaturkritik.de. Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften 16,7 (2014) [online seit 4.7.2014]
    → http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=19463
  • Johann Carl Wezel, Robinson Krusoe. Gesamtausgabe in acht Bänden (Jenaer Ausgabe). Band 2.2, hg. von Wolfgang Hörner und Jutta Heinz unter Mitarbeit von Jochen Zwick, Heidelberg: Mattes 2016, unter dem Titel „Eine Geschichte des Menschen im Kleinen. Über die Neuedition von Johann Karl Wezels ‚Robinson Krusoe‘ und Konjunkturen der Aufklärungs-Forschung“, in: literaturkritik.de. Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften 18,11 (2016) [online seit 2.11.2016]
    → http://literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=22627